Auch die Siemens AG setzt auf den Einsatz modernster Technologie!
Während des Customer Days der Division „Power Generation Services“ konnten Kunden der Siemens AG eine komplette Dampfturbinenanlage virtuell begehen und sich so von den Möglichkeiten von Virtual Reality zu überzeugen. Uns fiel das Privileg zu, die gesamte Anwendung für die HTC Vive zu entwickeln.
Neben einer umfangreichen Aufbereitung bereitgestellter CAD-Daten der Anlage kreierten wir durch eine abgestimmte Beleuchtung und Texturierung ein realitätsnahes, sowie maßstabsgetreues 3D-Szenario. Zudem entwickelten wir ein intuitives Steuerungssystem, das vornehmlich für unerfahrene Nutzer konzipiert wurde. Verschiedene Interaktionsmöglichkeiten, wie ein Isolations- und Explosions-Modus für verschiedene Maschinenteile laden zum Entdecken ein.


Zur Referenz