Project Description

MEKRA Lang Vision 4.0 Vive

Kurzinfo:

Titel
Vision 4.0 Vive

Kunde
MEKRA Lang GmbH & Co. KG

Produkt
Virtual Reality Visualisierung für HTC Vive

Plattform
Windows Desktop

Quick Facts:

Damit die Vorteile der innovativen Kamera-Monitor-Systeme (KMS) auf der Nutzfahrzeugmesse IAA 2016 einen geeigneten Rahmen erhalten, entwickelten wir für die Mekra Lang GmbH eine auf­sehenerregende VR-Marketinganwendung für die HTC Vive. Der Messebesucher begibt sich hierbei in das virtuelle Fahrerhaus eines LKWs um die Eigenschaften des Produktes auf eigene Faust zu erkunden. Hierbei dachten wir besonders an bisher unerfahrene Teilnehmer: Die Anwendung lässt sich vom Präsentator auch über ein Tablet fernsteuern, damit er dem Besucher bei den ersten VR-Schritten jederzeit unterstützend zur Seite stehen kann. Das Tag- und Nachtszenario, welches die Blendeffektreduzierung des Pro­dukts besonders hervorhebt, bildet das Herzstück der App. Dort erlebt der Besucher hautnah wie wirkungsvoll ein KMS als Präventivmaßnahme sein kann um Unfälle zu vermeiden. Eine interaktive Explosionsanimation des Produkts rundet die Anwendung ab. Einen Artikel dazu gibt es hier: Link

Features:

  • Optimale Darstellung und Performance der Anwendung um Motion Sickness zu vermeiden (exzellente User Experience)
  • Modellierung eines virtuellen Future-Interieurs inkl. Sitz und Konsole (Matching mit realen Objekten des Messestands)
  • Berechnung der Kameraprojektion und -verzerrung
  • Eingriffsmöglichkeit in das Szenario durch optionale Tablet-Steuerung jederzeit möglich